Bleiben Sie gesund !

Informationen von Ihrer Hausärztin rund um Ihre Gesundheit. Was passiert in Lohbrügge und Bergedorf ? Was bieten wir Ihnen an, um Sie bei der Erhaltung und Verbesserung Ihrer Gesundheit zu unterstützen ?

Haben Sie weitere Hinweise auf gesundheitsbezogene Veranstaltungen in Bergedorf/Lohbrügge ? Wir freuen uns auf Ihren Hinweis – gerne per E-Mail über unser Kontaktformular.

Für die Reise impfen - oder nicht ? Impfberatung in der Hausarztpraxis im Innenhof

Für die Reise impfen – oder nicht ?

22. Januar 2018

Sie planen eine Reise ins Ausland und/oder sind nicht sicher, ob Ihr Impfstatus ausreichend ist ? Wichtige Hinweise finden Sie auf den Webseiten des Robert-Koch Instituts (RKI) mit den Empfehlungen der Ständigen Impfkommision (STIKO). Die STIKO ist das unabhängige Expertengremium aus 12 bis 18 Mitgliedern, das vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) alle 3 Jahre berufen wird und ...

Shisha – der neue Trend ?

8. Januar 2018

Auch in Bergedorf gibt es eine Shisha Bar. Shisha ? Der Begriff steht für arabische Wasserpfeifen und diese erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Jetzt warnen Ärzte vor diesem Trend. Shishas können den Einstieg in den Tabakkonsum bedeuten: Eine Studie der Krankenkasse DAK-Gesundheit ergab, dass ein fünftel der Schüler aus sechs Bundesländern bereits Shisha geraucht hat. In Klasse zehn ...

Plakat Grippeschutzimpfung KV Bund

Sind Sie auf die Grippe vorbereitet ?

8. Januar 2018

Wie in jedem Jahr beginnt mit dem Herbst die Hochzeit der grippalen Infekte. Den besten Schutz vor einer Erkrankung bietet die Impfung. Vor allem ältere, chronisch kranke und immungeschwächte Menschen sollten sich impfen lassen. Sie sind besonders gefährdet, sich mit dem Virus anzustecken. Lesen Sie dazu auch das Informationsblatt der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zur Grippeschutzimpfung und die Patienteninformation zum ...

Dr. Google – Gesundheit im Internet

8. Januar 2018

Die Qualität von Gesundheitsinformationen im Internet… ist Gegenstand von kritischer Betrachtung durch Ärzte, Organisationen und Patienten. Grundsätzlich gilt dabei, dass jeder die Informationen überprüfen sollte. Wichtige Hinweise dazu finden Sie unter dem folgenden Link auf der Seite Patienten-Information.de der Bundesärztekammer und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung: Checkliste zur Qualität von Gesundheitsinformationen Risiken und Nebenwirkungen Im Hamburger Ärzteblatt 06/2017 wurde der folgende sehr ...