Kategoriearchiv: Gesundheit

Klima, Fridays-for-Future, CO2 – was kann ich tun?

Letzten Freitag haben alleine in Hamburg zwischen 70.000 und 100.000 Menschen zusammen mit den Fridays-for-Future-Schülern demonstriert. Für eine geänderte Klimapolitik. Aber auch für einen veränderten Umgang mit den Ressourcen. Die Frage ist nun für jeden, der das Thema ernst nimmt und sich Gedanken über den eigenen ökologischen Fußabdruck macht: Muß ich mein Leben jetzt komplett ändern ? Darf ich noch verreisen ? Ich brauche aber mein Auto ! Zusammen mit

Weiterlesen

Gesunde Seeluft ?

Viele Menschen fahren an die See – dafür gibt es auch gute Gründe. Einer davon war schon immer die gute Seeluft. Endlich durchatmen, der Großstadt, dem vielen Autoverkehr und Lärm entfliehen ! Leider ist die Luft an den Küsten lange nicht so gesund, wie bisher angenommen. Wie die ÄrzteZeitung in der Ausgabe vom 28. August 2019 [1] berichtet, zeigen Untersuchungen des Helmholtz-Institutes Geesthacht, dass der Schiffsverkehr maßgeblich zur Belastung beiträgt.

Weiterlesen

Privat versichert im Basistarif ?

Zum 1. Januar 2009 wurden die Versicherer der privaten Krankversicherung (PKV) verpflichtet, neben den privaten Normal- und Standardtarifen auch den sogenannten Basistarif anzubieten. Die Vertragsleistungen entsprechen denjenigen der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und es gibt eine Versicherungspflicht, den sogenannten Kontrahierungszwang: Der Basistarif darf niemandem verwehrt werden, der bereits in der PKV versichert oder freiwillig versichert in der GKV ist. Auch dürfen keine Risikozuschläge berechnet werden. Im Rahmen ihres gesetzlichen Sicherstellungsauftrages müssen

Weiterlesen

Grippe oder doch das Hantavirus ?

Das Robert-Koch-Institut (RKI) und der NDR weisen auf die Gefahren bei der Gartenarbeit durch das Hantavirus hin. Die natürlichen Wirte der für den Menschen gefährlichen Hantaviren sind verschiedene Nagetiere. Daneben sind in den vergangenen Jahren Hantaviren auch bei Spitzmäusen, Maulwürfen und Fledermäusen entdeckt worden. Die Viren werden von infizierten Tieren über Speichel, Urin und Kot ausgeschieden. Der Mensch infiziert sich über den Kontakt mitAusscheidungen von infizierten Nagern, wenn kontaminierter Staub

Weiterlesen

FSME-Infektion durch Zecken

Gefahren in Wald, Garten und auf Wiesen ? Die Frühsommer-Meningo-Encephalitis (FSME) wird hauptsächlich durch Zecken übertragen. Es handelt sich um eine durch den FSME-Virus hervorgerufene Entzündung des Gehirns, der Hirnhäute und des Rückenmarks. [1] Zecken sind nicht nur im Frühjahr und Sommer sondern bei Temperaturen ab 7°C an mehreren Tagen nacheinander aktiv. Sie können sogar Frost bis zu -10°C überleben. Das Virus wird dabei unter anderem vom Hauptwirt, der Maus,

Weiterlesen

Hautkrebs ? Nein danke !

Wir freuen uns, Ihnen ab sofort als weiteren Baustein der Gesundheits-Vorsorge das Hautkrebs-Screening anbieten zu können. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stuft die natürliche und künstliche UV-Strahlung aus Sonne und Solarien als eindeutig krebserzeugend ein. Sie ist der größte Risikofaktor für die Entstehung von Hautkrebs. Dank kürzerer Arbeitszeiten haben wir immer mehr Zeit, die wir gerne im Freien z.B. am Meer oder zum Sonne-Tanken im Gebirge verbringen. Flüge zu entfernten Zielen in

Weiterlesen

Klimaschutz und Gesundheit

Der Klimaforscher Stefan Rahmstorf hat nachgerechnet, wieviel CO2 Deutschland noch emittieren darf, wenn die von der Bundesregierung unterschriebenen Ziele des Pariser Vertrages von 2015 noch erreicht werden sollen. Die Bundesregierung hat aktuell bekräftigt, dass sie die Erreichung anstrebt und diskutiert in der großen Koalition unter anderem über den Weg dahin – Stichwort CO2-Steuer oder nicht. Direkte und indirekte Auswirkungen auf die Gesundheit Das Umweltbundesamt weist darauf hin, dass direkte Auswirkungen

Weiterlesen

Einladung zum Vortrag: Diabetes

Am findet im Wilhelm Leuschner Seniorenzentrum in der Leuschnerstrasse 93, 21031 Hamburg, ein Vortrag für Betroffene und Interessierte zum Thema Herz und Blutdruck statt. von der Elefanten-Apotheke und das Wilhelm-Leuschner Seniorenzentrum freuen sich darauf, sie über folgende Themen zu informieren: Ursachen, Behandlung und Folgen von Diabetes Wichtige Information zu blutzuckersenkenden Medikamenten Was ist bei älteren Menschen besonders zu beachten ? Wissenswerte Informationen zu unterstützenden und vorbeugenden Maßnahmen

Telematik-Infrastruktur: Wir sind drin!

Der Gesetzgeber hat alle Ärzte dazu verpflichtet, den Anschluß an das digitale Netz zu installieren. Darüber soll sichergestellt werden, dass künftig Patienten stets eine aktuelle Versichertenkarte (eGK) haben, ihren Medikationsplan auf der eGK bequem beim Arzt und in der Apotheke vorzeigen können und auch weitere Informationen elektronisch gespeichert werden können (elektronische Patientenakte). Im ersten Schritt sind alle niedergelassenen Ärzte aufgefordert, bis spätestens Mitte des Jahres die hierzu notwendige technische Infrastruktur

Weiterlesen